Zahnersatz Kronen Wuppertal

Sie benötigen eine Krone, oder wollen sich informieren ?

Bei dem Begriff Kronen unterscheidet man in der Zahnmedizin zwischen den natürlichen und den künstlichen Kronen. Als natürliche Krone beschreibt man dabei lediglich den oberen sichtbaren Teil eines Zahnes. Die künstliche Krone wird im Labor hergestellt und auf einen Zahn, der einen größeren Defekt aufweist, aufgesetzt. Zuvor wird der natürliche Zahn beschliffen und eine Abformung angefertigt. Anhand dieses Abbildes kann dann ein passender „Aufsatz“, eine Krone, hergestellt werden. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Unterschiedliche Materialien für eine Krone

Das wohl bekannteste Material zur Kronenherstellung sind Goldlegierungen. Eine Alternative hierzu sind die Nichtedelmetalllegierungen, die vor allem im preislichen Bereich Vorteile bieten. Alle metallischen Kronen können entweder als Vollgussvariante, also nur aus Metall bestehend, oder mit einer zahnfarbenen Keramikbeschichtung verblendet, hergestellt werden. Durch die Keramik-Verblendung können Form und Farbe so präzise nachgeahmt werden, dass eine Krone von äußeren Blicken nicht von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden ist.
Heutzutage gewinnen die metallfreien Vollkeramikkronen immer mehr an Bedeutung. Besonders im Frontzahnbereich können hierbei ästhetisch perfekte Ergebnisse erzielt werden.

Kosten für eine Krone

Die Kosten für eine Krone setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Zunächst einmal stellt das Material, aus dem die Krone hergestellt wird, einen wesentlichen Faktor dar. Aber auch Zuschläge von Krankenkassen, Bonusheft und weitere Faktoren sind entscheidend und können sich kostendämpfend auswirken.

Gerne klären wir offene Fragen und beraten Sie völlig unverbindlich. Ein Anruf oder eine Email genügt für einen individuellen Beratungstermin.

Ihr Praxisteam der Zahnarztpraxis Askaryar.